Badenia Visco Noblesse – ein Nackenstützkissen passt sich an

Individuelle Menschen umgeben sich gerne mit individuellen Dingen. Sie wollen sich nicht dem Leben anpassen, das Leben soll sich ihnen anpassen. Nicht immer gelingt das bzw. ist das möglich, aber in einigen Bereichen ist es möglich.

Nackenstützkissen bringen meist viele Vorteile mit sich. Ein Nachteil aber oft, die Höhe ist fest vorgegeben und kann nicht individuell eingestellt werden. Manchmal empfinden Käufer und Nutzer ein Kissen zu hoch, manchmal auch zu niedrig. Der Wunsch nach einem individuellen Kissen kommt auf, einem Kissen, das sich seinem Käufer und Nutzer anpasst.

Individuelle Höhe – individuelle Anpassung

Dieser Wunsch kann sich erfüllen. Das Badenia Visco Noblesse Nackenstützkissen passt sich an. Im Lieferumfang einhalten, eine Einlage, die eine individuelle Höheneinstellung erlaubt. Somit kann das Kissen dann noch besser und eben auch individueller genutzt werden.

Neben der Einlage sind im Lieferumfang auch viele Pluspunkte und Vorteile enthalten. Der thermoelastische Kern sorgt für eine individuelle Anpassung und einem Memoryeffekt. Außen hat das Kissen eine Noppenstruktur, so dass die Luft zirkulieren kann und ein angenehmes trockenes Schlafgefühl entsteht.

Pflegeleicht und eine gute Entlastung

Ein Nackenstützkissen hat die Aufgabe, für eine Entlastung zu sorgen. Dieser Aufgabe kommt das Badenia Visco Noblesse Kissen zu 100% nach. Es sorgt für eine gute Druckentlastung. Dabei entlastet es aber nicht nur die Muskeln, sondern auch die Bänder und die Gelenke. Dabei hat das Kissen die Maße 40x70cm und ist nutzbar mit Bezügen bis zu 40x80cm.

Der mitgelieferte Bezug ist bei bis zu 60° waschbar und aus Baumwollperkal gefertigt. Das ist eine 100%ige Baumwolle mit 80 g/m² Polyester versteppt. Der Bezug ist mit kleinen Diagonalkaros gesteppt, weiß und hat einen Reisverschluss, damit er zum Waschen abgenommen werden kann. Hier ist der ausführliche Nackenstützkissen Test: http://kissenbasar.de/.

Allergiearm und preisbewusst

Das Kissen an sich ist aus Viskoseschaum mit Noppen. Die ausgewählten Materialien machen das Kissen auch für Allergiker zu einer guten Wahl. Ebenso ist das Kissen eine gute Wahl für preisbewusste Käufer. Denn auch preislich kann sich das Badenia Visco Noblesse Kissen sehen lassen und braucht einen Vergleich mit anderen Kissen nicht zu scheuen.

Fazit

Die positiven Aspekte des Kissens spiegeln sich in den Testberichten und Erfahrungen von Kunden und Käufern wieder. Die meisten konnte das Kissen auf ganzer Linie überzeugen. Dem gegenüber stehen nur wenige negative Bewertungen und Meinungen. Ein Punkt bei den negativen Aspekten, einigen Kunden ist das Kissen zu weich und trotz der mitgelieferten Einlage zu niedrig. Ein weiteres Modell, dass sich zum Vergleich eignet ist das Tempur Original (Link zum Testbericht).

Alles in Allem aber ein Kissen, das für eine hohen Schlafkomfort, eine gute Entlastung und eine pflegeleichte Behandlung steht. Und das bei eine sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

» Weiterlesen

Supergünstig – Der Wanderschuh Dek für Damen

Wanderschuhe gibt es in sämtlichen Preiskategorien. Ob Sie nun 200 Euro für eine bekannte Topmarke bezahlen wollen oder weniger, dass ist Ihre freie Entscheidung. Aber wenn es einen Wanderschuh für so wenig Geld gibt, der nur zehn Prozent von einem teuren Schuh kostet, lohnt sich ein genauer Blick auf dieses Modell.

damen-wanderschuhSchnäppchenjäger vergleichen eh immer wieder die Preise, denn auch einen hochpreisigeren Schuh gibt es manchmal günstig. Aber hier geht es nun um den Dek, Wander- und Trekkingschuh für Damen. Dieser ist aktuell in den Farben grau und lila erhältlich.

Material

  • Obermaterial: Synthetik
  • Sohle: Kunststoff
  • Verschluss: Schnürschuh

Design

Das Design des Schuhs wirkt ansprechend mit seiner Farbgebung. Für einen solch günstigen Wanderschuh schnitt der Dek in dem Design Test durchaus positiv ab.

Obwohl die Grundfarbe grau ist, wirkt er an einigen Stellen wir grau-oliv. Die Synthetikteile überzeugen in einem schönen femininen lila, ohne mädchenhaft zu wirken. Eine weiß-hellstgraue geschwungene Linie setzt weitere Farbakzente für mode-orientierte Sportlerinnen.

Mit dem Schuh ist klar, hier können zum Trekking auch bunte Bekleidungsteile kombiniert werden. Sport und Wandern sollen Spaß machen.

Die Bereich der Zehen ist extra geschützt und ist mit zusätzlichen dunkleren Applikationen sichtbar. Auch von der Seite überzeugt das Profil der Sohle.

Die Schuhsohle hat übrigens dieselbe Farbe wie der Zehenschutz, ein dunkler Grauton. Zwischen Sohle und Schuh ist jedoch wieder der klassische helle Ton federführend.

Paßform

Wie bei jedem Schuh, ist nicht der Preis unbedingt ausschlaggebend für die Qualität, sondern der Schuh muss passen. Deshalb müssen Sie darauf achten, ob der Schuh wirklich passt, oder ob Sie noch eine Sohle oder dickere Socken benötigen. Der Schuh ist nicht für sehr schlanke Füße geeignet, wie der Test der neuesten Wander- und Trekkingschuhe auf dieser Homepage bestätigte.

Nicht immer kann mit einer guten Schnürung Defizite in der Paßform ausgeglichen werden.

Bequemlichkeit

Obwohl es sicherlich bessere Modelle gibt, mit einem wirklich komfortablen Fußbett, ist der Dek Wanderschuh sogar für lange Wanderungen geeignet.

Da jedoch jede Sohle anders ist, der Dek gilt als Wanderschuh mit einer eher härteren, sollten Sie beim Anprobieren überprüfen, ob Ihnen diese Sohle persönlich angenehm ist. Wer auf die Bequemlichkeit viel Wert legt ist, meiner Meinung nach, mit einem Wanderschuh wie dem Jack Wolfskin All Terrain Texapore (für Frauen) besser bedient.

Einige Kunden lieben eher eine harte Sohle, andere flexiblere und weichere, die eher biegsam und flexibel sind wie der Fuß selber. Deshalb sollten Sie die Schuhe nicht nur einfach anprobieren, ob er überhaupt passt, sondern auch einige Schritte damit gehen, auch Treppen steigen, ob er wirklich bequem ist.

Fazit

Für den Preis ein absolut prima Schuh.

» Weiterlesen
Allgemein

Dakine Transit Rucksack

Mit dem Dakine Rucksack bist Du im Alltag bestens ausgestattet. Das Modell bietet viel Platz und ist dank der wertigen Verarbeitung angenehm zu tragen. Dieser Rucksack Test von rucksackabenteuer.de offenbart, ob sich eine Anschaffung für Dich lohnen könnte.

Vorteile:

  • Hoher Tragekomfort
  • Gute Qualität
  • Viel Stauraum

Nachteile:

  • Kein stabiler Boden
  • Keine Innenfächer

Rucksack-Übersicht

Bei diesem Modell von Dakine handelt es sich um eine Variante mit ca. 18 Liter Volumen. Bücher oder Ordner im DINA 4 Format können hier problemlos verstaut werden und sogar Laptop oder Tablet finden ausreichend Platz. Der Rucksack bietet sich daher insbesondere für Schule oder Universität an, kann aber natürlich auch auf Ausflügen oder beim Einkaufsbummel zum Einsatz kommen.

Neben dem großen Hauptfach verfügt der Transit Rucksack außen auch über ein praktisches Organizerfach, in dem kleine wichtige Gegenstände wie Geldbörse oder Handy verwahrt werden können. Durch die optimale Polsterung und die weichen breiten Träger ist der Rucksack selbst bei hoher Belastung noch angenehm zutragen. Ebenso steht eine Befestigungsmöglichkeit für Radhelm oder LED-Licht zur Verfügung. Besonders praktisch, wenn Du häufig mit dem Fahrrad unterwegs bist.

Der Dakine Transit Rucksack verfügt außerdem über zwei weitere seitliche Netzfächer, die zusätzlichen Stauraum bieten.

Vorteile des Dakine Rucksacks

Gerne wird der großzügige Stauraum des Modells gelobt. Obwohl es sich hier um einen relativ kompakten Rucksack handelt, können im Hauptfach sogar große Ordner oder auch ein Notebook verstaut werden. Als praktisch erweisen sich im täglichen Gebrauch auch die äußeren Fächer, in denen wichtige Habseligkeiten ihren Platz finden.

Das Modell wird oft auch hinsichtlich des Tragekomforts gelobt. Da dieser häufig von Kindern als Schulrucksack verwendet wird, spielt dieser Faktor natürlich eine große Rolle. Selbst viele Bücher oder weitere schwere Gegenstände schränken diesen Komfort nicht ein. Die Träger des Transit Modells sind breit und weich und lassen sich einfach verstellen.

Was ist nicht gut?

Weniger überzeugen kann die instabile Bodenpartie des Dakine Rucksacks. Wenn dieser entsprechend beladen wird, fehlt dem Modell der nötige Halt und es hängt mehr oder weniger wie ein Sack am Rücken herunter. Viele Kunden stören sich an diesem Detail und kritisieren außerdem, dass der Rucksack über keinerlei kleine Innenfächer verfügt. Hier steht lediglich ein großes Hauptfach zur Verfügung, in dem schnell der Überblick verloren gehen kann. Zum Wandern eignet sich das Modell eher weniger und hier sollte auf eine Wanderrucksack geupdraded werden. Den besten Rucksack für deine nächste Tour gibt es im Wanderrucksack Test.

Fazit zum Test

Viel Stauraum und ein ausgezeichneter Tragekomfort zeichnen den Transit Rucksack von Dakine aus. Im großzügigen Hauptfach kann sogar ein Notebook untergebracht werden, das in Schule oder Uni benötigt wird. Du profitierst zudem von einem sehr angenehmen Tragekomfort, selbst wenn der Rucksack entsprechend hoch beladen wurde. Für diesen Rucksack spreche ich zweifellos eine klare Kaufempfehlung aus. Design, Größe und Qualität konnten mich überzeugen. Insbesondere für Schulkinder ist dieses Modell optimal geeignet.

» Weiterlesen

Drei der beliebtesten Reisekoffer

Ein Koffer gleicht dem anderen – er hat vier Ecken, einen Boden und einen Deckel. Worauf Sie beim Kauf dennoch achten sollten, lesen Sie in der folgenden Anleitung.

Zuerst: Weiche oder harte Schale? Insgesamt bestehen keine wirklich bedeutenden Unterschiede. Ein Koffer mit weicher Schale ist ähnlich robust und stabil wie mit harter Schale. Weichschalenkoffer zeichnen sich jedoch durch zusätzlichen Stauraum in den Außentaschen aus.

Sollen Sie zwei oder vier Rollen vorziehen? Koffer auf vier Rollen sind besser zu manövrieren, wesentlich ist auch, dass sich die Räder wechseln lassen. Achten Sie auch darauf, dass die Griffe angenehm in der Hand liegen und keine scharfen Kanten aufweisen. Ein Teleskopgriff sollte auch lang genug sein, damit Ihnen der Koffer nicht in die Hacken schlägt.

Falls Sie in die USA reisen, sollten Sie Koffer mit einem TSA-Schloss bevorzugen, denn diese können von US-Sicherheitsbehörden mit einem Generalschlüssel geöffnet werden. Ansonsten könnte es passieren, dass die Behörden Ihren Koffer aufbrechen.

Im folgenden Reisekoffer-Test erhalten Sie Informationen zu drei der beliebtesten Modelle.

Samsonite Grosser Trolley Cosmolite

Samsonite Grosser Trolley Cosmolite Dieser Reisekoffer wird aus dem revolutionären Curv-Material angefertigt. Nicht zuletzt wird damit eine beachtliche Gewichtseinsparung erreicht. Solcherart wiegt dieser Koffer nur mehr unglaubliche 2,8 kg.

Zusätzlich zeichnet sich der Samsonite Trolley Cosmolite durch seinen unverwechselbaren Look aus sowie den durchdachten Details der Schlösser, der Rollen, des Namensschildes, den Griffen, der Reißverschlussabdeckung und der Innenausstattung.

Die Innenausstattung punktet mit den optimal platzierten Kreuzspanngurten, einer Seitentasche und einem Raumteiler. Zusätzlich verfügt der Reisekoffer über ein flach integriertes, dreistelliges TSA-Schloss für die sichere Reise in die Vereinigten Staaten. Insgesamt bietet er ein Volumen von 94 Litern.

Titan X2.0

Titan X2.0Der X2.0 verfügt über komfortable Flüsterdoppelrollen und einen wasserabweisenden Reißverschluss. Er beeindruckt in den neuen Trendfarben Metallic Rose, Creme Gold und Shining Sea. Seine Außenausstattung bietet ein arretierbares zweiarmiges Teleskopgestänge, einen handfreundlichen Tragegriff und ein integriertes TSA-Zahlenschloss. Vier leichtläufige Flüsterdoppelrollen sind um 360° drehbar und zum Lieferumfang gehört auch eine Kofferhülle zum besseren Schutz Ihres Gepäckstückes

Die Innenausstattung besteht aus einem geräumigen Reißverschluss-Hauptfach, zwei Kreuzspanngurten mit Steckverschluss hinter der Trennwand. Zusätzlich ein Reißverschlusssteckfach sowie ein aufgesetztes Reißverschluss-Steckfach auf der Trennwand.

Reisekoffer XXL Hartschalenkoffer

Hauptstadtkoffer Reisekoffer XXLDer Hauptstadtkoffer Alex (Link Test) besteht aus Polycarbonat, ein superleichtes und besonders robustes Material. Er verfügt unter anderem über eine ausziehbare Teleskopstange aus eloxiertem Aluminium mit ergonomischem Griff, separate Tragegriffe an Ober- und Längsseite sowie über eine zusätzliche Abstellvorrichtung auf der Längsseite. Er punktet mit einem flexiblen Zwischenboden mit separater Netztasche zur Trennung des Inhaltes.

Sollten Sie während der Reise eingekauft haben – eine vier cm große Dehnfalte sorgt für eine Volumenerweiterung. Das Hauptfach ist mit Stoff ausgelegt und vier gummierte 360° Leichtlaufrollen sorgen für sehr hohen Rollkomfort.

Das TSA Zahlenschloss mit verstellbarem Code sorgt für ausreichend Sicherheit.

 

» Weiterlesen